iCalendar mit Outlook abonnieren

Von Stefan

Wie man es von Microsoft nicht anders erwartet, unterstützt Outlook icalendar nicht ohne ein bisschen Hilfe.

Das Schöne ist, dass es eine kostenlose und schnelle Lösung gibt!

1. Überprüfen, dass man .Net Framework 2.0 installiert hat, ansonsten von

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=0856eacb-4362-4b0d-8edd- ab15c5e04f5&displaylang=de

runterladen und installieren.

2. Neueste Version des RemoteCalendar von

https://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=144247

runterladen und entpacken.

3. In den Unterordner Prerequisites gehen und O2003PIA.EXE sowie vstor.exe installieren.

4. setup.exe im Hauptverzeichnis der entpackten Dateien aufrufen und den RemoteCalendar installieren.

5. Outlook starten und die Zeitzone auswählen.

6. Man hat jetzt eine neue Symbolleiste zur Verfügung, über die man sich Kalender abonnieren kann.

Optional: Den planet-rcs.de Kalender abonnieren

1. Auf der neuen Symbolleiste auf "Einen neuen Kalender einrichten" klicken (Symbol ganz links) und die URL

http://www.planet-rcs.de/planc/calendar/

einfügen, dem ganzen einen Namen geben, fertig. Man kann noch ein paar Sachen einstellen, aber das bleibt Jedem selbst überlassen.

 


 

Vielleicht auch interessant:


Über den Autor

Stefan studiert Wirtschaftsinformatik an der "Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung" in Konstanz. Er kennt sich bestens mit php aus und programmiert Anwendungen unter Java und AutoIt 3

Feedback